Willkommen

bei ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch
Service-Einrichtung zur Unterstützung, Förderung und Ausweitung der deutsch-israelischen Jugendkontakte im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Aktuelles in Zeiten von Corona

Die Jahre 2020 und 2021 waren für die Internationale Jugendarbeit mit Unsicherheit, Verzweiflung und vielen offenen Fragen verbunden. Während die Wellen der Corona-Pandemie weiterhin das Leben in vielen Ländern beeinträchtigen, ist eine Einsicht klarer denn je: Begegnung ist der Schlüssel für das Miteinander in der Welt! Während der Pandemiekrise haben deutsche und israelische Fachkräfte und junge Menschen nach Wegen gesucht, sich zu begegnen – vor allem online, mit vielen kreativen Formaten und Tools. Nun kann es wieder losgehen mit echten Begegnungen im wirklichen Leben.

In diesen Tagen erreichen uns erneut viele Nachfragen, ob die Antragstellung auf Förderung von Austauschprojekten im Jahr 2022 – vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie – in dieser Zeit möglich und sinnvoll ist. Unsere Antwort und Bitte lautet: Ja! Bitte nehmen Sie Ihre Planungen vor und stellen Sie die Anträge auf Förderung für Austauschprojekte im Jahr 2022 in gewohnter Form auf dem üblichen Weg über die Verbands- und Länderzentralstellen und zur selben Zeit. Antragstermin bei ConAct war der 1. Oktober 2021.

Auf dieser Seite haben wir alle Informationen im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Corona-Virus auf den deutsch-israelischen Austausch für Sie zusammengetragen.

Latest News

Hilfreiche Informationen

Nächste Termine