Jugendaustausch planen

Auf diesen Seiten haben wir alle Informationen aus dem Praxishandbuch für den deutsch-israelischen Jugendaustausch digital für Sie aufbereitet. Alle Links führen zu den entsprechenden PDF-Seiten im Praxishandbuch.

Hier finden Sie Antworten auf Fragen wie diese: Welche Organisationen bieten deutsch-israelische Jugendbegegnungen an? Wie finden Sie eine passende Partnerorganisation? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Wie lässt sich ein gelungenes Programm gestalten? Die sechs Stationen bieten Ihnen einen Leitfaden und begleiten Sie von den ersten Vorüberlegungen bis zur Auswertung Ihrer Begegnungsreise. Viel Freude beim Planen und Vorbereiten! 

Auswertung und Nachbereitung Damit Wissen erhalten bleibt und sich Programme weiterentwickeln, ist eine Auswertung des Austauschprojekts wichtig. Eine Nachbereitung kann hilfreich sein, um die Erlebnisse der Teilnehmenden während der Begegnung mit etwas zeitlichem Abstand pädagogisch nochmals zu bearbeiten. Wie können Reflexion, Auswertung und Nachbereitung gestaltet werden? Durchführung des Austauschprojektes Ein zentraler Baustein jedes deutsch-israelischen Austauschprojekts ist die gemeinsame inhaltliche Arbeit zu einem bestimmten Thema oder Projekt. Welches Thema eignet sich für einen Austausch und wie kann ein interessantes Programm gestaltet werden? Welche Gruppenprozesse, die mitgedacht werden müssen, prägen eine Jugendbegegnung? Finanzierungsmöglichkeiten Deutsch-israelische Begegnungen kosten Geld: Unterbringung, Verpflegung, Programm, Reisekosten müssen finanziert werden. Wie wird ein Kosten- und Finanzierungsplan erstellt? Wie werden Mittel aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) beantragt? Welche weiteren Förderquellen bieten sich zur Finanzierung deutsch-israelischer Austauschprojekte an? 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Planung und Vorbereitung Dem Jugendaustausch geht eine intensive Vorbereitungsphase voraus. Welche logistischen und inhaltlichen Vorarbeiten sind nötig? Welche gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz gelten in Deutschland und Israel? Wie kann ein Zeitplan für Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Austauschprogramms aussehen? Austauschpartner*in finden Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Partnerorganisationen ist die Basis für einen gewinnbringenden Jugendaustausch. Wie findet man eine Austauschorganisation im anderen Land und welche Unterstützungsangebote gibt es dafür? Was gilt es für die Kommunikation zu bedenken? Welche Informationen sollten zu Beginn einer Partnerschaft ausgetauscht werden? Allgemeines zum Jugendaustausch Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Jugendaustausch“? Warum ist es wichtig, dass sich junge Menschen aus Deutschland und Israel treffen? Wie kann ein deutsch-israelischer Jugendaustausch aussehen? Welche grundlegenden Regularien gilt es hinsichtlich der Förderung zu beachten? Welche Organisationen bieten deutsch-israelische Jugendbegegnungen an?
Auswertung und Nachbereitung Damit Wissen erhalten bleibt und sich Programme weiterentwickeln, ist eine Auswertung des Austauschprojekts wichtig. Eine Nachbereitung kann hilfreich sein, um die Erlebnisse der Teilnehmenden während der Begegnung mit etwas zeitlichem Abstand pädagogisch nochmals zu bearbeiten. Wie können Reflexion, Auswertung und Nachbereitung gestaltet werden? Durchführung des Austauschprojektes Ein zentraler Baustein jedes deutsch-israelischen Austauschprojekts ist die gemeinsame inhaltliche Arbeit zu einem bestimmten Thema oder Projekt. Welches Thema eignet sich für einen Austausch und wie kann ein interessantes Programm gestaltet werden? Welche Gruppenprozesse, die mitgedacht werden müssen, prägen eine Jugendbegegnung? Finanzierungsmöglichkeiten Deutsch-israelische Begegnungen kosten Geld: Unterbringung, Verpflegung, Programm, Reisekosten müssen finanziert werden. Wie wird ein Kosten- und Finanzierungsplan erstellt? Wie werden Mittel aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) beantragt? Welche weiteren Förderquellen bieten sich zur Finanzierung deutsch-israelischer Austauschprojekte an? Planung und Vorbereitung Dem Jugendaustausch geht eine intensive Vorbereitungsphase voraus. Welche logistischen und inhaltlichen Vorarbeiten sind nötig? Welche gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz gelten in Deutschland und Israel? Wie kann ein Zeitplan für Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Austauschprogramms aussehen? Austauschpartner*in finden Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Partnerorganisationen ist die Basis für einen gewinnbringenden Jugendaustausch. Wie findet man eine Austauschorganisation im anderen Land und welche Unterstützungsangebote gibt es dafür? Was gilt es für die Kommunikation zu bedenken? Welche Informationen sollten zu Beginn einer Partnerschaft ausgetauscht werden? Allgemeines zum Jugendaustausch Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Jugendaustausch“? Warum ist es wichtig, dass sich junge Menschen aus Deutschland und Israel treffen? Wie kann ein deutsch-israelischer Jugendaustausch aussehen? Welche grundlegenden Regularien gilt es hinsichtlich der Förderung zu beachten? Welche Organisationen bieten deutsch-israelische Jugendbegegnungen an?