MULTI – Der Internationale Jugendaustausch

Stadt Oberhausen

Online Inspiration

Beispiele „Guter Praxis“ von Online-Austauschprojekten

Haben Sie im vergangenen Jahr ein Austauschprojekt geplant, das aufgrund der Covid-Pandemie verändert oder gar abgesagt werden musste? Suchen Sie nach Möglichkeiten und Inspiration, um junge Menschen online zusammenzubringen? 

ConAct freut sich, Ihnen herausragende und inspirierende Projekte aus Deutschland und Israel vorstellen zu können, die bewiesen haben, dass digitale Begegnungen nicht nur eine "Notlösung" sein müssen! Ganz im Gegenteil: Die Projekte zeigen vielfältige Möglichkeiten und kreative Ideen, um junge Menschen digital über Grenzen hinweg miteinander zu verbinden.
 

MULTI ist die größte internationale Jugendbegegnung auf kommunaler Ebene in Europa und wird von der Stadt Oberhausen in Kooperation mit weltweiten Partnerschaften organisiert. Jährlich treffen sich die Jugendlichen wechselnd in Oberhausen oder in verschiedenen Partnerländern und stellen den Gästen ihr Alltagsleben vor. 2020 fand MULTI erstmals digital statt. Die Gruppen trafen sich im virtuellen Raum. Um die Begegnungen lebendig zu gestalten, luden die Jugendlichen selbstgedrehte Videos hoch, in denen sie ihr Leben, ihre Hobbys und Talente beschrieben und die anderen Teilnehmenden zum Mitmachen animierten.

Schauen Sie sich die Kreationen der Teilnehmenden an: Zur Webseite*

*Die Seite ist deutschsprachig, aber die Videos stehen alle auf Englisch zur Verfügung.


Teilen Sie ihre Erfahrung mit uns!

Haben Sie auch Erfahrungen damit gemacht, Ihre deutsch-israelische Jugendbegegnung in den digitalen Raum zu bringen? Teilen Sie sie mit uns! In den kommenden Monaten werden wir Good-Practice-Beispiele von digitalen Austauschprojekten aus Deutschland und Israel veröffentlichen, sodass wir uns gegenseitig inspirieren können. Wenn Sie Ihre Begegnung vorstellen möchten, kontaktieren Sie Niclas Cares oder Rinat Avigur.