Veranstaltungsarchiv

New Con-T-Acts: 9 neue deutsch-israelische Partnerschaften begründet

Zum nunmehr vierten Mal veranstaltete ConAct 2008 in Zusammenarbeit mit dem Israel Youth Exchange Council das New Con-T-Acts - Match-Making-Seminar. Mit diesem Programm wird Interessierten im Feld der Jugendkontakte ein Rahmen geboten, eine partnerschaftliche Kooperation im deutsch-israelischen Jugendaustausch zu knüpfen und in persönlichem Austausch auch mit anderen „Neueinsteiger/innen“ konkrete Ideen für Jugendaustauschprogramme zu entwickeln. 

Die interessierten Partnerorganisationen aus Deutschland und Israel wurden entsprechend ihrer Wünsche und Vorstellungen bereits im Vorfeld des Seminars "ge-match-t". Während des 11-tägigen Seminars, das in Lutherstadt Wittenberg begann und in Tel Aviv endete, hatten die neuen Projektpartnerschaften nicht nur Gelegenheit, ihre Partnerorganisation direkt vor Ort kennenzulernen, sondern sich intensiv mit den Rahmenbedingungen für deutsch-israelische Jugend- und Fachkräftemaßnahmen vertraut zu machen. 

Im Verlaufe des Seminars kam die Gruppe mit unterschiedlichen Personen und Organisationsvertreter/innen ins Gespräch; z.B. Eldad Beck, in Berlin lebender Journalist aus Israel, Bernhard Krane, Israelreferent der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. in Berlin, Joel Lior vom israelischen Außenministerium in Jerusalem und vielen anderen mehr. Dadurch konnte sie sich einen Überblick über die Vielfältigkeit der Diskussionen und Themenfelder im Kontext deutsch-israelischer Beziehungen verschaffen. 

Nach 11 intensiven gemeinsamen Tagen gingen alle angedachten Partnerschaften mit konkreten Projektvorhaben für das kommende Jahr nach Hause. Das Seminar zeitigt bereits erste sichtbare Erfolge: Alle neu geknüpften Partnerschaften haben über ihre Zentralstellen Anträge für Jugendaustausch- bzw. Fachkräfteprogramme für 2009 eingereicht.