Veranstaltungsarchiv

ConAct-Connect-Tage – Regionale Info-Tage 20. – 24. November 2006 stattgefungen in Halle/Saale – Düsseldorf - Frankfurt

Partner im deutsch-israelischen Jugendaustausch dort zusammenbringen und vernetzen, wo sie ‚sitzen’ – das war Ziel der ConAct-''Rundreise'' durch die Republik mit drei Stationen: In Halle/S., Düsseldorf und Frankfurt/M. kamen Aktive und Interessierte für einen Seminartag zusammen. Neben Informationen zur Arbeit von ConAct sowie zur Förderung gab es einen regen Gedankenaustausch zu eigenen Aktivitäten, zur Einschätzung der Sicherheitslage in Israel sowie zu tri- und multilateralen Projekten mit Israel. Der Vortrag von Ariella Gill, Mitarbeiterin des Israel Youth Exchange Council, zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in Israel und zu den neuen Leitlinien der Jugendpolitik des israelischen Erziehungsministeriums wurde interessiert aufgenommen und diskutiert. In Düsseldorf begrüßte Frau Dr. Gierden-Jülich, Staatssekretärin im Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration Nordrhein-Westfalen, die rund 45 Teilnehmer/-innen und kam mit ihnen zum wieder intensivierten Israel-Engagement des Landes NRW ins Gespräch.

Mit den ConAct-Connect-Tagen konnten etwa 80 Vertreter/-innen deutsch-israelischer Austauschprojekte erreicht werden. Für die gute Kooperation in der Ausrichtung der Info-Tage bedanken wir uns beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt, dem Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW sowie beim Hessischen Sozialministerium.