ConAct-News

Vorsitzender des Landesverbandes Jüdischer Gemeinden sowie Antisemitismusbeauftragter des Landes Sachsen-Anhalt zu Besuch bei ConAct

Max Privorozki und Dr. Wolfgang Schneiß informieren sich über die Arbeit des Koordinierungszentrums

Am 30. Januar 2024 besuchten der Vorsitzende des Landesverbandes Jüdischer Gemeinden Sachsen-Anhalt, Max Privorozki, und der Ansprechpartner für jüdisches Leben in Sachsen-Anhalt und gegen Antisemitismus, Dr. Wolfgang Schneiß, ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch in Lutherstadt Wittenberg, um sich über dessen Arbeit zu informieren.

In dem einstündigen Gespräch mit dem Team von ConAct konnten die beiden Gäste einen Eindruck gewinnen, wie ConAct seit 22 Jahren den Deutsch-Israelischen Jugendaustausch vom Standort Wittenberg aus fördert und beratend begleitet. Außerdem erhielten sie einen Überblick über die breiten Netzwerke und die inhaltlichen Themen zur Qualifizierung von Fachkräften der Jugendarbeit, die ConAct im Laufe der Jahre für den Deutsch-Israelischen Jugendaustausch aufbereitet hat. Nach der Vorstellung der verschiedenen Themenbereiche und Projekte wurden Ideen ausgetauscht, um die Kooperation mit den jüdischen Gemeinden und die Bildungsarbeit gegen Antisemitismus in Sachsen-Anhalt weiter zu unterstützen, zu vernetzen und auszuweiten. Hier wurde seitens ConAct erneut das Interesse und die Bereitschaft hervorgehoben, gerade im Land Sachsen-Anhalt mehr Organisationen für den Deutsch-Israelischen Austausch zu gewinnen und mit spezifischen Angeboten in der Bildung gegen Antisemitismus präsent zu sein.

Newsletter Grafik

Newsletter

Anmeldung/Sign up

Partnerlogos-partnerpnggefördert
durch