Veranstaltungsarchiv

New Con-T-Acts - Match-Making-Seminar zum Aufbau neuer Partnerschaften

2003: Schwer voraussehbar war der große Erfolg des erstmals von ConAct und dem Israel Youth Exchange Council durchgeführten Programms zum Aufbau neuer Partnerschaften für Jugend- und Fachkräfteprogramme: VertreterInnen von 18 Organisationen und Einrichtungen im Feld der Jugendarbeit kamen für 9 Tage in Deutschland und Israel zusammen, mit der festen Absicht, durch die im Vorfeld hergestellten Verbindungen - "Matches" - gemeinsame Projekte für das kommende Jahr zu planen. Bei allen 9 neu begründeten Partnerschaften hat es "gefunkt", so dass konkrete Planungen und Anträge für 18 neue Begegnungsprogramme im Jahr 2004 entstanden sind.

2004: Auch im September 2004 fand ein Match-Making-Seminar statt - und wieder konnten neue Partnerschaften begründet werden. Im Rahmen des Programms New-Con-T-Acts - Match-Making vom 04. bis 15. September 2004 ist es gelungen, sieben neue Projektpartnerschaften zwischen deutschen und israelischen Trägern für Jugendaustauschprogramme zu begründen. Neue interessierte Träger auf beiden Seiten waren zu diesem Zweck zuvor von ConAct und dem Israel Youth Exchange Council mit einem passenden Partner "verkuppelt" worden. Innerhalb des 10-tägigen Programms haben sich die 14 deutschen und israelischen VertreterInnen der Träger nach einem gemeinsamen Seminar in Wittenberg paarweise gegenseitig vor Ort in Deutschland und Israel besucht, um die Arbeit der Partnerorganisation kennen zu lernen und gemeinsam Konzepte für Begegnungen in 2005 zu erarbeiten.

Was sich allzu reibungslos anhört, war durchaus auch mit kontroversen Diskussionen über abzustimmende Zielsetzungen, Zielgruppen und Programminhalte verbunden.

Zehn intensive gemeinsame Tage in Deutschland und Israel führen nun aller Voraussicht nach zum gewünschten Erfolg: 12 neue Jugendbegegnungsprogramme im Jahr 2005.