Veranstaltungsarchiv

Eröffnung des deutsch-israelischen Ausstellungsprojekts „Gemeinsam Handeln!“ im Alten Rathaus in Wittenberg

Im Rahmen der Fachtagung wurde am Abend des 08. November 2011 das Ausstellungsprojekt „Gemeinsam handeln!“ im Alten Rathaus eröffnet. 23 Träger deutsch – israelischer Begegnungsprojekte nutzen die Möglichkeit, das Motto „Con-Act“ – Gemeinsam Handeln!“ hierfür noch einmal in den Mittelpunkt zu rücken: Sie gestalteten mit Jugendlichen Kunstwerke, die das gemeinsame Tun, Wirken und Handeln während der Jugendbegegnung aufgriffen. 

Die ausgestellten Kunstwerke sind dabei so unterschiedlich, wie die Projekte, in denen sie entstanden sind: Die Jugendlichen bemalten mit Acrylfarben Leinwände, gestalteten eine Steinskulptur, drehten Kurzfilme oder fertigten Keramikfliesen. Dabei dokumentieren die entstandenen Arbeiten auf eindrückliche Weise die Themen ihrer jeweiligen Jugendbegegnung: Sport baut Brücken, "Steine, die im Wege liegen", ein schwul-lesbisches Sommercamp oder auch die Spuren der Vergangenheit, auf die sich Jugendliche aus Speyer und Yavne begaben.. Die Bilder geben nicht nur Einblicke in die konkrete Projektarbeit der Träger - sie sind auch ein lebendiges Abbild der Vielfalt deutsch-israelischer Jugendkontakte. 

Zum Abschluss gab die israelische Sängerin und Songwriterin Sivan Shavit ein Konzert im Großen Ratssaal:  Ein gelungener Ausklang des Abends bei Gesprächen & Musik…
Die Tasche zur Aktion: Ab sofort ist bei ConAct die Gemeinsam Handeln-Umhängetasche erhältlich.