ConAct-News

Begegnung & Pädagogik nach dem 7. Oktober – was ist zu tun?

Deutsch-Israelische Arbeitsgruppe beginnt Arbeitsprozess in Berlin

***English version below***

Der Deutsch-Israelische Jugendaustausch bildet eine starke Verbindung inmitten der Deutsch-Israelischen Beziehungen. Die Terrorangriffe der Hamas auf Zivilist*innen jeden Alters in Israel am 7. Oktober 2023 haben mehr als 1.200 Tote gefordert, fast 240 Menschen wurden entführt und viele Tausend haben ihr Zuhause verloren. Aufgrund des von der Hamas ausgelösten Krieges, der von Raketenangriffen auf den Norden Israels begleitet wird, mussten zahlreiche Städte und Dörfer evakuiert werden. Rund 250.000 Menschen sind Geflüchtete innerhalb Israels. Ihr Leben ist bedroht und geprägt von Schmerz, Trauer, und Verzweiflung.

Der anhaltende Krieg beeinflusst auch die deutsche Gesellschaft. Konfliktsituationen und hitzige Debatten treten verstärkt auf. Verzerrte und dämonisierende Bilder von Israel gehen oft mit antisemitischen Argumenten einher. Die Jugendarbeit und pädagogische Fachkräfte sehen sich der Herausforderung gegenüber, angemessen mit dieser Situation umzugehen.

ConAct, die Israel Youth Exchange Authority und der Rat der Jugendbewegungen in Israel brachten vom 22. bis 24. Januar 2024 Expert*innen aus dem Bereich Jugendaustausch und Bildung zusammen, um gemeinsam Konzepte für den pädagogischen Umgang mit den Folgen des Angriffs der Hamas auf Israel zu entwickeln:

  • Wie gehen wir mit den Ereignissen und Auswirkungen des 7. Oktobers im Rahmen des deutsch-israelischen Austauschs um? 
  •  Wie können wir diese Themen in der Bildungsarbeit mit jungen Menschen in Deutschland und in Israel angemessen behandeln?
  •  Wie können wir in diesen herausfordernden Zeiten jungen Menschen in Deutschland die Stimmen und Erfahrungen von Jugendlichen aus Israel näherbringen?

Dieses Treffen wurde im Rahmen der Initiative WE ARE CONNECTED. konzipiert. Die Initiative lädt deutsche Partnerorganisationen und junge Menschen aus Jugend-, Schul- und Freiwilligenaustauschprojekten ein, mit ihren israelischen Partnerorganisationen und Freunden in engem Kontakt zu bleiben.

***English version***

Encounter & Education After October 7 – What Needs To Be Done?

German-Israeli working group begins work process in Berlin

German-Israeli Youth Exchange forms a strong link in the midst of German-Israeli relations. Hamas terror attacks on civilians of all ages in Israel on October 7, 2023 have claimed more than 1,200 lives, nearly 240 people have been kidnapped and many thousands have lost their homes. Numerous towns and villages have had to be evacuated due to the war triggered by Hamas, which is accompanied by rocket attacks on northern Israel. Around 250,000 people are refugees within Israel. Their lives are threatened and characterized by pain, grief and despair.

The ongoing war also has an impact on German society. Conflict situations and heated debates are on the rise. Distorted and demonizing images of Israel often go hand in hand with anti-Semitic arguments. Youth work and educational professionals are faced with the challenge of dealing with this situation appropriately.

ConAct, the Israel Youth Exchange Authority and the Council of Youth Movements in Israel brought together experts from the field of youth exchange and education from January 22 to 24, 2024 to jointly develop concepts for dealing with the consequences of Hamas' attack on Israel in an educational context:

  • How do we deal with the events and implications of October 7 in the context of German-Israeli Exchanges?
  • How do we appropriately address these topics in the educational work with young people both in Germany and in Israel?
  • How can we bring the voices and experiences of young people from Israel closer to young people in Germany in these challenging times?

This meeting was conceptualized in the frame of the initiative WE ARE CONNECTED. The initiative invites German partner organizations and young people from youth, school and volunteer exchange projects to stay in close contact with their Israeli partner organizations and friends.

Newsletter Grafik

Newsletter

Anmeldung/Sign up

Partnerlogos-partnerpnggefördert
durch