ConAct - Termine

VERSCHOBEN: Info- und Vernetzungstag zum Internationalen Jugendaustausch in Berlin

Mit ConAct und weiteren Fach- und Fördereinrichtungen der Internationalen Jugendarbeit

Datum: 11.05.2020
Zeit: 09:30 bis 16:30
Ort: Sharehaus Refugio (Lenaustraße 3-4, 12047 Berlin)

Zielgruppe:    Träger der freien und öffentlichen Jugendarbeit, Schulen, Multiplikator*innen, Pägagog*innen, Engagierte im Feld des Jugendaustauschs und Neueinsteiger*innen

Die Befürchtung der Ausbreitung des Corona-Virus in verschiedenen Ländern hat auch Auswirkungen auf die Arbeit von ConAct. Sie führt aktuell zu der Notwendigkeit, den geplanten Informations- und Vernetzungstag in Berlin zu verschieben. Wir bedauern dies sehr, der Schutz vor Ansteckung und Ausbreitung hat jedoch hohe Priorität.
Wir planen, die Veranstaltung im Herbst 2020 oder im Frühjahr 2021 stattfinden zu lassen.

Neue und bereits erprobte Wege nach Frankreich, Israel, Polen, Russland, Tschechien und die Welt für Schulen, Träger der Jugendhilfe, Jugendgruppen und Gemeinden aus Berlin und Umgebung möchten wir Ihnen auf dem Info- und Vernetzungstag gerne vorstellen.

Neben grundsätzlichen Informationen zum Jugend- und Fachkräfteaustausch mit Frankreich, Griechenland, Israel, Polen, Russland und Tschechien werden verschiedene Arbeitsgruppen neue Impulse für den Austausch und die Kooperation schulischer und außerschulischer Träger geben, unter anderem auch für Öffentlichkeitsarbeit für internationale Austauschprojekte und die Nutzung von Social Media in diesem Rahmen. Außerdem werden das Kennenlernen anderer lokaler Akteure sowie der gegenseitige Erfahrungsaustausch im Vordergrund stehen.

Die Schirmherrschaft über den Informations- und Vernetzungstag hat Sawsan Chebli, Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales in der Berliner Senatskanzlei, übernommen. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Initative »Austausch macht Schule« durchgeführt.

Wir laden alle haupt- und ehrenamtlich Tätigen in der Jugendarbeit, in Einrichtungen, bei Trägern der Jugendhilfe und Schulen herzlich zur Teilnahme ein – ob bereits seit langer Zeit engagiert, erst kürzer im Austausch aktiv oder mit Interesse, etwas Neues aufzubauen.

Ein ausführliches Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung folgen bald. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Reisekosten können nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Die Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales in der Berliner Senatskanzlei
ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch (ConAct),
Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW),
Deutsch-Polnisches Jugendwerk (DPJW),
IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (IJAB),
Initiative »Austausch macht Schule« (AmS),
Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (Stiftung DRJA),
Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem (Tandem)

In der selben Woche findet am 12. Mai noch ein weiterer Info- und Vernetzungstag in Rostock statt.