Veranstaltungsarchiv

Vorstellung der ConAct Methodensammlung "Sprachanimation" auf Fachveranstaltung der ZWST in Weimar

Unter dem Titel „Die Abwertung der Anderen“ – Theorien-Praxis-Reflektionen stand die diesjährige Fachtagung des Projekts Perspektivwechsel der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST), die am 10./11. Oktober 2011 in Weimar stattfand. 

ConAct beteiligte sich an der Fachveranstaltung mit dem Workshop Vorstellung der Methodensammlung Sprachanimation für den deutsch-israelischen Jugendaustausch auf Deutsch, Hebräisch und Arabisch. Im Mittelpunkt stand die methodische Handreichung für Pädagog/innen, die für den konkreten Kontext deutsch-israelischer Jugendbegegnungen entwickelt worden ist. In der Konzeption dieser Methodensammlung nahmen die auf der ZWST-Tagung zentralen Themen wie Sprache, soziale Zugehörigkeit, die Abwertung von Anderen und Anerkennung einen wichtigen Stellenwert ein. 

Bei der Veröffentlichung handelt es sich um eine Sammlung gruppenpädagogischer Methoden, die vollständig auf Deutsch, Hebräisch und Arabisch entwickelt worden sind. Alle Methoden haben einen zentralen Bezug zu Sprache und Kommunikation. Ziel ist es, über die in den Austauschgruppen vorhandene sprachliche Vielfalt die kulturelle Heterogenität und Vielfalt identitärer Bezüge auf erfahrbare und erlebbare Weise sichtbar zu machen. Die Methodensammlung soll Leiter/innen von Jugendaustauschprojekten darin unterstützen, einen Rahmen zu schaffen, in dem ein auf gegenseitiger Anerkennung und Vertrauen basierender Austausch gelingen kann.

Die Methodensammlung zur Sprachanimation ist kostenfrei bei ConAct erhältlich.