Veranstaltungsarchiv

Reges Interesse am Internationalen Jugendaustausch in Bayern – ConAct bei den Informations- und Vernetzungstagen in München und Nürnberg

ConAct veranstaltete am 26. und 27. Februar 2015 gemeinsam mit dem Bayrischen Jugendring, dem Deutsch-Französischen Jugendwerk, dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk, der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke, Eurodesk, IJAB Fachstelle für Internationale Jugendarbeit, der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und Tandem – Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch zwei regionale Informations- und Vernetzungstage zu Förderfragen und zur Vernetzung aktiver und interessierter Organisationen im internationalen Jugendaustausch.

Etwa 35 Teilnehmende waren jeweils nach München und Nürnberg zu den Infotagen gekommen, für die die Bayrische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Emilia Müller, die Schirmherrschaft übernommen hatte. Im Rahmen des bewährten Programmes konnten sich sowohl Einsteiger in die Internationale Jugendarbeit als auch bereits im Jugendaustausch Aktive über Förder- und Beratungsmöglichkeiten der einzelnen bundesweiten Fach- und Fördereinrichtungen informieren und auch untereinander in einen Erfahrungsaustausch treten. Nach einer Kurzvorstellung aller beteiligten Organisationen konnten sich die Teilnehmenden an Ländertischen vertiefend über die Fördermöglichkeiten für den Jugend- und Fachkräfteaustausch mit den jeweiligen Ländern informieren. Einige Methoden der Sprachanimation sorgten zwischendurch nicht nur für Auflockerung sondern boten zugleich die Möglichkeit, sich praktische Anregungen für die eigene Arbeit zu holen. Praktische Hinweise boten auch die vier Arbeitsgruppen, die am Nachmittag stattfanden. ConAct hat gemeinsam mit der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch die Arbeitsgruppe „Vom Antrag bis zum Zuwendungsnachweis“ angeboten, der an beiden Tagen auf ein reges Interesse stieß.

Wir bedanken uns bei allen Partnern für die gute Zusammenarbeit und Vorbereitung und hoffen, dass die Teilnehmenden aus den Infotagen viele Anregungen, Ideen und Motivation mitnehmen – entweder, um ihre internationalen Partnerschaften weiterzuentwickeln oder auch einen neuen Jugendaustausch zu initiieren.

ConAct wird im Jahr 2015 auch auf weiteren Informations- und Vernetzungstagen vertreten sein. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf unserer Website.