Veranstaltungsarchiv

New Con-T-Acts: Auf dem Weg zu neuen Kooperationen… 11 neue Partnerschaften nahmen am 1. Teil des Match-Making-Seminars teil

In Kooperation mit der Israel Youth Exchange Authority fand der erste Teil des diesjährigen New Con-T-Acts Match-Making-Programmes im April 2014 in Israel statt. Die insgesamt 22 interessierten Partnerorganisationen aus Deutschland und Israel wurden entsprechend ihrer Wünsche und Vorstellungen bereits im Vorfeld des Seminars „gematcht“. Dabei ist die Bandbreite der teilnehmenden Organisationen vielfältig – so gibt es beispielsweise Partnerschaften im Judo, Capoeira oder auch auf der Ebene lokaler Strukturen der Kinder- und Jugendarbeit.

Der erste Teil des Seminars bot zum einen die Gelegenheit, sich mit den Rahmenbedingungen für den außerschulischen Jugend- und Fachkräfteaustausch vertraut zu machen, diente aber schwerpunktmäßig dem Kennenlernen der Partnerorganisationen. So konnten die deutschen Teilnehmer ihre Partnerorganisationen direkt vor Ort – von ganz im Norden Israels bis nach Eilat – besuchen und erste Pläne für kommende Projekte schmieden.

Mit dem Besuch in der Gedenkstätte Yad Vashem setzten sich die Seminarteilnehmer mit der Geschichte des Nationalsozialismus und der Shoah auseinander. Ein Rundgang durch die Altstadt Jerusalems sowie eine Führung durch Tel Aviv und Jaffo rundeten das intensive Programm ab.

Wir danken der Israel Youth Exchange Authority für die sehr gute Zusammenarbeit, wünschen den teilnehmenden Organisationen weiterhin viel Motivation und Erfolg bei den gemeinsamen Planungen und freuen uns darauf, alle zum zweiten Teil des Seminars im Juli 2014 in Deutschland wiederzusehen.