Veranstaltungsarchiv

ConAct-Connect-Tage gut besucht - in Leipzig - Kiel – Berlin

Partner im deutsch-israelischen Jugendaustausch vor Ort zusammenbringen und vernetzen  – das war Ziel der ConAct-''Rundreise'' im Februar 2010 mit Info-Tagen an drei Stationen: In Leipzig, Kiel und Berlin kamen Aktive und Interessierte für je einen Seminartag zusammen. Neben Informationen zur Arbeit von ConAct sowie zur Förderung gab es einen regen Gedankenaustausch zu eigenen Aktivitäten der Träger. Zum derzeitigen Themenschwerpunkt „Deutsch-israelischer Jugendaustausch im Kontext multikultureller Gesellschaften“ gab die israelische Referentin Yulia Dor, bis zuletzt Mitarbeiterin bei der Israeli Association for Immigrant Children, Einblicke in die Multikulturalität der israelischen Gesellschaft und die sich hieraus ergebenden Identitätsfragen. Insgesamt konnten an den ConAct-Connect-Tagen 110 Vertreter/innen deutsch-israelischer Austauschprojekte und Interessierte erreicht werden.

Für die gute Kooperation in der Ausrichtung der Info-Tage an den verschiedenen Orten bedanken wir uns beim Landesjugendamt Sachsen, dem Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, dem Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit Schleswig-Holstein, der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg sowie beim Brandenburgischen Landesjugendamt und der Senatsverwaltung Berlin.