Veranstaltungsarchiv

Auf Wiedersehen und herzlich Willkommen! Abschiede und Neuanfänge bei ConAct

Die Mitarbeiterin der Öffentlichkeitsarbeit bei ConAct Dörthe Engels ging Ende Februar in die Elternzeit. Sie wird vertreten von Rebecca Görmann, die selbst einmal Freiwillige in Israel war, unter anderem Jüdische Studien und Friedens- und Konfliktforschung studiert und in den vergangenen Jahren bei einer Freiwilligendienstorganisation gearbeitet hat, wo sie bereits in der Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsplanung tätig war. Rebecca Görmann wird die verschiedenen Websites von ConAct betreuen, die Redaktion von Publikationen koordinieren und Informationsveranstaltungen organisieren.

Auch unsere pädagogische Mitarbeiterin Katharina Schubert verabschiedete sich Mitte März in die Elternzeit. Sie wird vertreten von Ilira Aliai, die in Berlin und Athen Germanistik und Kulturmanagement studiert und sich viel mit Identitäts- und Migrationsthemen beschäftigt hat sowie Erfahrungen in der politischen Bildung mitbringt. Ilira Aliai wird im Projekt „Living Diversity in Germany and Israel“ tätig sein.

Wir begrüßen Rebecca Görmann und Ilira Aliai als neue Mitarbeiterinnen im ConAct-Team und wünschen Dörthe Engels und Katharina Schubert sowie ihren Familien alles Gute.