Veranstaltungsarchiv

Auf Wiedersehen in Israel… Kom-Mit-Nadev - Freiwillige des ersten Programmjahres beenden ihr Freiwilligenjahr in Deutschland

Das Freiwilligenjahr der ersten Kom-Mit-Nadev-Freiwilligen in Deutschland ging im August 2011 zu Ende. Im Abschlussseminar vom 19.-21. September in Israel hatten die elf israelischen Freiwilligen Gelegenheit, ihre Erfahrungen, die sie in Deutschland gesammelt haben, ausführlich zu reflektieren.

Neben dem Austausch stand vor allem die Zukunft der Freiwilligen im Mittelpunkt: Während sich einige Freiwillige für ein Studium entschieden haben, befinden sich andere zur Zeit noch auf Jobsuche. Um die Rückkehrer/innen aktiv und nachhaltig in den deutsch- israelischen Kontext einzubinden, wurden im Laufe des Seminars zahlreiche Ideen gesammelt – und einige davon bereits umgesetzt: So wurde ein monatlicher Kom-Mit-Nadev Stammtisch ins Leben gerufen, der einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch der Freiwilligen ermöglichen soll. 

Das Fazit der Freiwilligen zu ihrem einjährigen Kom-Mit-Nadev-Jahr fiel positiv aus: Der Aufenthalt hat nicht nur zahlreiche Einblicke in die deutsche Gesellschaft vermittelt, er hat auch eine Außenperspektive auf die eigene Gesellschaft ermöglicht, die viele als bereichernd empfinden. Nicht zuletzt haben die Freiwilligen Deutsch gelernt und neue Freundschaften in Deutschland geschlossen.

Wir sind gespannt, welche Wege die ehemaligen Freiwilligen einschlagen werden und wünschen ihnen für ihre Zukunft in Israel alles Gute!