ConAct - News

Youth Exchange Lab 2020: Digital Encounters

Reihe digitaler Treffen von jungen Menschen aus Deutschland und Israel abgeschlossen

Im Jahr 2020 sollten eigentlich mehrere Workshops von jungen Menschen aus Deutschland und Israel stattfinden – im Rahmen des German-Israeli Youth Exchange Lab 2020/2021 – Young People Shape the Future. Aufgrund der Reisebeschränkungen durch das Corona-Virus kam es zu einer Verschiebung der physischen Workshops auf das Jahr 2021. Aber glücklicherweise machen es die neuen Wege möglich, den gegenseitigen Austausch über die Ideen für den deutsch-israelischen Jugendaustausch im digitalen Umfeld anzustoßen.

ConAct und die Israel Youth Exchange Authority hatten daher interessierte junge Menschen aus Deutschland und Israel eingeladen zum Youth Exchange Lab 2020: Digital Encounters. In dieser Reihe digitaler Treffen vom 07. bis 11. September 2020 tauschten sich junge Menschen aus Deutschland und Israel über ihre aktuelle Situation, die Auswirkungen der durch die Corona-Pandemie verursachten Ausnahmesituation auf ihr Leben und ihre Ideen für Projekte im Bereich des deutsch-israelischen Jugendaustauschs aus.

Die jungen Menschen nutzten die digitale Sphäre, um sich kennenzulernen und ihre aktuellen Perspektiven auf das Leben in beiden Ländern auszutauschen. Sie präsentierten ihre Ideen für mögliche zukünftige Projekte im Jugendaustausch mit kurzen Videos, die sie schon im Vorhinein erstellt hatten, sowie mit einer kurzen Erklärung. Der Austausch war reichhaltig, inspirierend und motivierend und diente als großartiger Startschuss für einen Neustart des Bewerbungs- und Anmeldeprozesses zum German-Israeli Youth Exchange Lab 2020/2021.