Feiertage & Ferien in Israel

Feiertage

2016 2017
Tu BiShvat (Neujahrsfest der Bäume) 25. Januar 11. Febraur
Purim (Freudenfest zur Erinnerung an die Errettung der persischen Juden) 23. – 24. März 12. – 13. März
Pessach (Gedenken an den Auszug aus Ägypten) 23. – 30. April 10. – 17. April
Yom HaShoa (Holocaustgedenktag) 5. Mai 24. April
Yom HaSikaron (Gedenken an die gefallenen Soldaten) 11. Mai 1. Mai
Yom HaAzma'ut (Unabhängigkeitstag des Staates Israel) 12. Mai 2. Mai
Lag BaOmer (Gedenken an den Bar-Kochba-Aufstand) 26. Mai 14. Mai
Yom Yerushalayim (Jerusalem-Tag) 5. Juni 24. Mai
Shavuoth (Wochenfest, Erinnerung an den Empfang der Thora) 11. – 13. Juni 30. Mai – 1. Juni
Rosh HaShana (Jüdisches Neujahrsfest) 2. – 4. Oktober 20. – 22. September
Yom Kippur (Versöhnungstag, höchster Feiertag des Jahres) 12. Oktober 30. September
Sukkoth (Laubhüttenfest) 16. – 23. Oktober 4. – 11. Oktober
Chanukka (Lichterfest) 24. Dezember – 1. Januar 2017 12. – 20. Dezember

Ferien

2016 2017
Pessach-Ferien 13. – 30 April 2. – 18. April
Sommerferien 21. Juni – 31. August 30. Juni – 31. August
Sukkoth-Ferien 16. – 23. Oktober 04. – 11. Oktober
Chanukka-Ferien 24. Dezember – 1. Januar 2017 12. Dezember – 20. Dezember

Kalender

ConAct veröffentlicht jeweils im September einen deutsch-israelischen Jahreskalender im Taschen-Faltformat, der sowohl die deutschen als auch die israelischen Feiertage und Ferientermine enthält. Der Kalender ist bei ConAct kostenlos erhältlich und wird auf Wunsch – gern auch zum Weitergeben – verschickt. Bitte melden Sie sich bei uns telefonisch oder per E-Mail